Stimmen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis

Referenten der Regionalveranstaltung "NRW hält zusammen – für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung. Armutsbekämpfung im Quartier" am 24. November 2016 in Schwelm sprechen über ihre Arbeit und darüber, wie sie Armut in ihrem Landkreis wahrnehmen.


Christa Beermann und Christel Hofschröer, Netzwerk (Wiedereinstieg) Ennepe-Ruhr


Hans-Georg Heller, Fachbereich Jugend und Soziales Stadt Ennepetal


Margarethe Kubitza, Gesundheits- und Sozialplanung, Ennepe-Ruhr-Kreis


Michael Zimmermann, Projekt "Kurve kriegen"

Nach oben